HOME > ENGAGIEREN
ENGAGIEREN
ID 4818

Ehrenamtliche Hospizbegleitung

Projektbeschreibung

Ehrenamtliche Hospizhelfer begleiten und unterstützen schwer kranke und sterbende Menschen so, dass die die letzte Zeit ihres Lebens als lebenswert und erfüllend empfinden.

Einsatzort Vechta 49377
Tätigkeit Begleitung + Hilfestellung
Kategorie Tod + Trauer
Häufigkeit nach Absprache
Dauer nach Absprache
Kostenerstattung nein

Voraussetzungen

Alter ab 18
Geschlecht männlich, weiblich, divers
Qualifikationen Verpflichtende Fortbildung zum ehrenamtlichen Hospizbegleiter - die Schulung wird vom Ambulanten Hospizdienst angeboten
Kenntnisse Eigene Grenzen und die anderer Menschen respektieren; Menschen akzeptieren, wie sie sind, ohne deren Wertvorstellung in Frage zu stellen; Respekt gegenüber der Weltanschauung und des Glaubens des kranken Menschen und seiner Familie; Achtung vor seinem Leben und Leiden; keine chronischen psychischen Erkrankungen; keine Vorstrafen; gute Deutschkenntnisse; gepflegtes Äußeres; Ehrlichkeit – auch zu sich selbst; Diskretion/ Verschwiegenheit; Verlässlichkeit; Lern- und Reflexionsbereitschaft; Kooperationsbereitschaft; Teilnahme an regelmäßigen Austauschtreffen

Kontakt

Ambulanter Hospizdienst der
Sozialstation Nordkreis Vechta gGmbH
Elisabeth Muhle
Dominikanerweg 60
49377 Vechta

Telefon / Fax

04441/ 9777426

Mail / Web

elisabeth.muhle@sozialstation-vechta.de

www.sozialstation-vechta.de

Neue Projekte

Begleitende/r Übersetzer*in

49401 Damme

Zugewanderte Menschen mit unterschiedlichen sozialen Fragen suchen die…

Ansehen >

Integrationshelfer*in/Behördenbegleiter*in

49401 Damme

Zugewanderte Menschen sollen, neben einer fachlichen Beratung, Unterstützung beim…

Ansehen >

Soziale Schuldnerberatung

49401 Damme

Angebot für verschuldete und überschuldete Einzelpersonen und Familien mit dem Ziel…

Ansehen >
© 2020 Landes-Caritasverband für Oldenburg e. V.